Souveräner Sieg im Spitzenspiel

Einen Vorgeschmack auf das bald anstehende Spitzenspiel der Bezirksklasse 1 bekamen die treuen Fans, die sich am Dienstag Abend um 20 Uhr im Werner Heisenberg Gymnasium einfanden. Die Damen des VfR Garching trafen auf den Tabellenerste TSV Erding. Unsere Damen mussten hierbei verletzungsbedingt auf Mittelblockerin Lone Posthumus und Annahmeaußen Bella Werner verzichten. 

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten und zwei vergebenen Satzbällen konnte der 1. Satz mit 28:26 für Garching erkämpft werden.
Im 2. Satz wurde das Personalkarusell angeschmissen und ein fast komplett neues Team betrat den Platz. Die Erdinger Damen traten genauso entschlossen auf, wie sie den vorherigen Satz beendeten, doch Garching musste sich in der neuen Konstellation erst zurecht finden und verlor diesen Satz (-13).
Auch im 3. und 4. Satz wechselten die Spielerinnen des VfR, so dass jeder zu seinem Einsatz kam. Mit viel Motivation, Elan und Kampfgeist holten sich unsere Foxies diese Sätze zu 24 und zu 23.
Am Samstag, den 19.12. bestreiten die Garchinger Damen in Pförring ihre letzten beide Spiele vor der Weihnachtspause (ebenfalls zu Gast ist Heimhausen). Im Werner Heisenberg Gymnasium startet um 16 Uhr die 1. Herrenmannschaft um sich den 2. Tabellenplatz zu sichern.