Mixed-Team beendet Saison auf Platz 5

Die diesjährige Breitensportliga-Saison ist beendet. Das Mixed-Team erreicht in dieser Saison den fünften Platz. Auch beim 26. Großhaderner Mixed-Freizeit-Volleyballturnier wurde ein fünfter Platz erreicht.

Dieses Jahr also Platz 5. Nach größeren Umstellungen im Team, war durch Niederlagen am Anfang der Saison früh abzusehen, dass der letztjährige dritte Platz schwer zu halten sein könnte. Letztendlich hatten wir einige sehr schöne Spiele – bei einigen anderen Spielen waren wir allerdings froh, überhaupt ein einsatzfähiges Team aufstellen zu können. (Für die neue Saison suchen wir weiterhin besonders nach weiblichen Spielerinnen!)

Auch wird für die nächste Saison sicherlich zu diskutieren sein, wie wir ein sinnvolles Training organisieren (auch in Hinblick auf die Tatsache, dass wir in den letzten Wochen zu einer sehr großen aber leider auch im Spielniveau sehr heterogenen Gruppe angewachsen sind).

Im Bild (v.l.n.r.): Mei-Ling Huang, Kathi Rolletschek, Sarka Linhova, Artem Feoktystov , Andreas Alpers, Michael Naumann, Andreas Pitschi, David Picconi

Mixed-Team (Liga). Im Bild (v.l.n.r.): Mei-Ling Huang, Kathi Rolletschek, Sarka Linhova, Artem Feoktystov , Andreas Alpers, Michael Naumann, Andreas Pitschi, David Picconi

Sehr erfreulich war unserer fünfter Platz beim 26. Großhaderner Mixed-Freizeit-Volleyballturnier. In einem Teilnehmerfeld von 12 Mannschaften, konnten wir uns sogar gegen einige Mannschaften durchsetzen, die eine bis zwei Ebenen über uns im Ligabetrieb spielen. Als Preis gab es eine Flasche Sekt und eine große Kiste Süßigkeiten!

In den nächsten Wochen geht es vorwiegend wieder auf die Beachfelder. Ende September startet dann für uns die neue Hallensaison.