Ein Platz auf dem Treppchen für Garchinger Damen

Am Sonntag richtete die Garchinger Damenmannschaft das große Turnier zum Bezirkspokal Oberbayern in der WHG Halle aus. Zu Gast waren die jeweils Erst- und Zweitplatzierten der Kreispokalrunde, so dass sich insgesamt 11 Mannschaften zum Kampf um den ersten Platz einfanden. Für kulinarischen Hochgenuss war gesorgt, es erwartete Spielerinnen wie Fans ein großartiges Buffet.

Die Foxys zeigten sich in Bestform und konnten eine tolle Leistung abrufen. In der Gruppenphase konnte das erste Spiel nach anfänglichen Konzentrationsschwierigkeiten im Tiebreak dann doch noch souverän gewonnen werden und im zweiten Spiel unterlag Garching nur mit einer knappen Niederlage dem späteren Turniersieger. Im Viertel- und im Halbfinale stellten die Damen ihr Volleyballkönnen in heiß umkämpften Punkten und spannenden Ballwechseln unter Beweis. So siegten sie sogar gegen die eine Liga höher spielenden Damen aus Germering und Schwindegg und wurden schließlich mit dem Einzug ins Finale belohnt. Hier trafen sie zum zweiten Mal auf den FC Freising. Trotz super Leistung musste der erste Satz erneut an den Gegner abgegeben werden. Doch die Mädels hielten die Spannung und auch die Stimmung hoch und kämpften sich in den Tiebreak vor. Bei einem Punktestand von 5:13 wägten sich die Freisinger Damen schon in Sicherheit, doch die Garchingerinnen gaben nicht auf und zeigten, was sie noch alles entgegenzusetzen hatten. So zwangen sie den gegnerische Trainer mit ihrer Aufholjagd sogar noch zu einer Auszeit. Letztendlich verloren sie aber dann doch 11:15 und mussten den Pokal  schließlich der starken Mannschaft aus der Bezirksliga überlassen.

Starker Block im Finale gegen Freising

Starker Block im Finale gegen Freising

Tanja schlägt am Block vorbei

Tanja schlägt am gegnerischen Block vorbei

Dennoch war es ein super Turnier und den zweiten Platz haben sich de Foxys in jedem Fall verdient. Der stolze Trainer Moritz war sichtlich zufrieden mit der Leistung der Mädels.
Die 4 besten Teams, darunter nun auch der VFR Garching, dürfen kommende Saison in der nächst höheren Pokalrunde antreten, wo man dann auch auf Teams aus der Bayernliga treffen kann.

Die Damen danken an dieser Stelle den Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung.

Bericht von Bella Werner